01. Zur Person
02. Rechtsgebiete
  • 2.1. Mietrecht allgemein
  • 2.2. Wohnraummietrecht
  • 2.3. Gewerberaummietrecht
  • 2.4. Wohnungseigentumsrecht
  • 2.5. Immobilienrecht
  • 2.6. Maklerrecht
  • 2.7. Zwangsverwaltungsrecht
  • 2.8. Zwangsversteigerungsrecht
  • 03. Tipps
    04. Aktuelle Entscheidungen
    05. Downloads
    06. Kosten
    07. Kontakt // Impressum
    "Wer Recht erkennen will, muss zuvor in richtiger Weise gezweifelt haben." ARISTOTELES

    :: IMMOBILIENRECHT ::

    Im Immobilienrecht geht es hauptsächlich um die Veräußerung von Grundstücken oder Wohnungseigentum oder die Durchsetzung oder Gestaltung dinglicher Rechte, wie zum Beispiel Nießbrauch, Dienstbarkeiten, Vorkaufsrechte, Hypotheken und Grundschulden. Bei geschäftlicher oder privater Trennung stellt sich die Frage nach der Aufteilung von Haus und Grund. Bei der Abwicklung von Grundstückskaufverträgen kommt es oft zu Streitfällen hinsichtlich Mängel am Grundstück und der Konsequenzen hieraus. Manchmal sind Wegerechte oder Wohnrechte streitig. Im Zuge der Zwangsversteigerung kann es zu Rangstreitigkeiten im Grundbuch kommen. Überschneidungen zum Wohnungseigentumsrecht entstehen bei der Frage der Veräußerungszustimmung durch den Verwalter.

    siehe dazu mehr in: TIPPS, Entscheidungen

     
    Rechtsanwältin Katja Krüger
    Schönhauser Allee 146  //  10435 Berlin  
    Telefon 030. 44684433  //  Fax 030. 44684468
    © Katja Krüger // Rechtsanwältin, Berlin 2007-2015